Nutzungsbedingungen

← Zurück

1. Geltungsbereich, Änderung der Nutzungsbedingungen

 

1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Inanspruchnahme der Dienste der TUMAINI-Institut für Präventionsmanagement GmbH, Gostritzer Straße 50, 01217 Dresden (im Folgenden: „TUMAINI“) über die App „VIDEA“ (im Folgenden „VIDEA“). TUMAINI bietet den dort registrierten Nutzern die Möglichkeit, ihre Bewegung im Alltag zu steigern und so ihre Gesundheit positiv zu beeinflussen. Nähere Informationen zu den Diensten von TUMAINI finden sich unter Ziffer 2 dieser Nutzungsbedingungen.

1.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 TUMAINI behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft z.B. aufgrund einer Veränderung der Gesetzeslage, der höchstrichterlichen Rechtsprechung oder bei einer zwingenden rechtlichen Verpflichtung von TUMAINI zu ändern. Gleiches gilt bei Anpassungen oder Ergänzungen, die aufgrund zulässiger Änderungen oder Erweiterungen von VIDEA erforderlich werden. Über derartige Änderungen wird TUMAINI die Nutzer per E-Mail mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Widerspricht der Nutzer solchen Änderungen nicht innerhalb von 4 Wochen nach Zugang der Mitteilung und setzt die Inanspruchnahme von VIDEA nach Ablauf der Widerspruchsfrist fort, gelten die Änderungen als vereinbart. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der Nutzer in der Änderungsmitteilung gesondert hingewiesen. Widerspricht der Nutzer den Änderungen der Nutzungsbedingungen, wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. TUMAINI kann in diesem Fall von seinem Kündigungsrecht nach Ziffer 8.3 Gebrauch machen. TUMAINI ist des Weiteren berechtigt, die Zustimmung des Nutzers zur Änderung der Nutzungsbedingungen über eine entsprechende Schaltfläche innerhalb von VIDEA einzuholen.

2. Gegenstand von VIDEA

2.1 Ziel von VIDEA ist es, mithilfe von Expertenfachwissen und Wissen aus der Motivationsforschung die Nutzer bei der Steigerung ihrer Alltagsaktivität mit Fokus auf Kraftausdauer zu unterstützen.

2.2 Die Gesundheit der Nutzer ist TUMAINI sehr wichtig. Nutzer sollten in jedem Fall ihren Arzt über die Nutzung von VIDEA, ihr sportliches Verhalten sowie ihren Gesundheitszustand informieren. Sämtliche Inhalte von VIDEA, unabhängig davon, ob sie von TUMAINI selbst, Partnern oder Nutzern zur Verfügung gestellt wurden, stellen keine Ergänzung oder Ersatz zu Informationen eines Arztes oder Apothekers dar. Für das Handeln des Nutzers und seine Gesundheit ist dieser selbst verantwortlich.

2.3 VIDEA umfasst 8 Etappen zu jeweils 45 Minuten. Nach Absolvierung einer Etappe wird die folgende Etappe für den Nutzer freigeschaltet, wobei nur eine Etappe pro Woche freigeschaltet wird. Somit ist eine frühestmögliche Absolvierung des kompletten Programms nach 56 Tagen möglich. Nach Absolvierung des Programms steht VIDEA dem Nutzer weiterhin solange zur Verfügung, bis der Vertrag gemäß Ziffer 10 dieser Nutzungsbedingungen beendet wird.

2.4 Der wesentliche Gegenstand einer jeden Etappe sind vier Videos, in dem die Experten von VIDEA Wissen zu Bewegung und Praxistipps vermitteln. Weiterhin ist Teil einer Etappe, eine Station zur Selbsterfahrung zu durchlaufen und so die nötige Motivation aufzubauen, um seine eigene Alltagsaktivität zu erhöhen und durch gezielte Fragen am Ende einer jeden Etappe das Wissen aus den Videos zu vertiefen. Um seine tägliche Bewegung zu reflektieren, kann der Nutzer entweder seine Schrittzahl durch Synchronisation mit einem Schrittzähler (siehe 9.2) übertragen oder seine Schrittzahl manuell in der App eingeben. Weiterhin besteht die Möglichkeit, aus einer Liste eine Aktivität und deren Dauer in Minuten auszuwählen. Diese angegeben Minuten werden als Aktivitätsminuten auf der Seite „Aktivität“ in der App angezeigt. 150 Schritte entsprechen 1 Minute. Der Nutzer erhält außerdem Zugang zu einer Chatfunktion zum Austausch mit den Experten und Zugang zum Forum (Ziffer 3).

3. Chatfunktion und Online-Forum

3.1 Im Rahmen von VIDEA wird dem Nutzer die Möglichkeit geboten, sich interaktiv mit den Experten über eine Chatfunktion innerhalb der App auszutauschen und Fragen zu stellen. Weiterhin hat der Nutzer die Möglichkeit, über das Online-Forum mit anderen Teilnehmern sowie den Experten in Kontakt zu treten. Die Inhalte, die die Nutzer im Rahmen des Online-Forums bzw. des Chats einstellen, liegen im alleinigen Verantwortungsbereich der Nutzer.

3.2 Die Einstellung von Inhalten in das Forum oder den Chat ist ausschließlich für den privaten Gebrauch zulässig und darf keinerlei gewerblichen Interessen, z.B. Werbezwecken, dienen.

3.3 Dem Nutzer sind das Einstellen von Inhalten in das Forum sowie den Chat oder sonstige im Zusammenhang mit VIDEA stehende Aktivitäten untersagt, die gegen geltendes Recht einschließlich der Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen.  Des Weiteren sind dem Nutzer auch unabhängig von einem eventuellen Gesetzesverstoß der folgenden Aktivitäten untersagt:- die Versendung von Junk- oder Spam-Mails;- die Verbreitung anzüglicher, anstößiger, sexuell geprägter, obszöner oder diffamierender Inhalte bzw. Kommunikation sowie solcher Inhalte bzw. Kommunikation, die geeignet sind/ist, Rassismus, Fanatismus, Hass, Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern bzw. zu unterstützen;- die Belästigung anderer Nutzer, z.B. durch mehrfaches persönliches Kontaktieren ohne oder entgegen der Reaktion des anderen Nutzers sowie das Fördern bzw. Unterstützen derartiger Belästigungen; – die Aufforderung anderer Nutzer zur Preisgabe von Passwörtern oder personenbezogener Daten für kommerzielle oder rechtswidrige Zwecke;- die Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von verfügbaren Inhalten aus VIDEA, soweit dem Nutzer dies nicht ausdrücklich von VIDEA oder dem jeweils betroffenen Nutzer gestattet oder als Funktionalität innerhalb von VIDEA ausdrücklich zur Verfügung gestellt wird;- jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb von VIDEA zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme von TUMAINI übermäßig zu belasten.

3.4 TUMAINI hat das Recht, rechtswidrige Inhalte ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise zu sperren oder zu löschen. TUMAINI ist es auch erlaubt, den Zugang des Nutzers bei Fehlverhalten vorübergehend oder dauerhaft zu sperren. Dabei wird TUMAINI die berechtigten Interessen des Nutzers angemessen berücksichtigen. Dauerhaft gesperrte Nutzer sind von der Inanspruchnahme von VIDEA dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut anmelden.

4. Preis & Zahlungsbedingungen

4.1 Das Herunterladen der App ist für den Nutzer mit keinerlei Kosten verbunden. Der über die Registrierung abgeschlossene Nutzungsvertrag zwischen TUMAINI und dem jeweiligen Nutzer ist im Rahmen des Testzugangs (Ziffer 6.5) unentgeltlich. Für die Inanspruchnahme des vollständigen Dienstes ist der Abschluss eines zunächst entgeltlichen Vertrages erforderlich (Ziffer 6.5). Der Preis bestimmt sich nach den bei der entgeltlichen Bestellung gültigen Preisangaben in der App. Die Einmalzahlung ist mit Abschluss des entgeltlichen Vertrags zu leisten. Nach Absolvierung des Programms besteht für den Nutzer gegebenenfalls die Möglichkeit, dass ihm die geleistete Gebühr gem. Ziffer 5 dieser Nutzungsbedingungen bei Vorliegen der dort genannten Voraussetzungen von seiner Krankenkasse wiedererstattet wird.

4.2 Die Zahlung für VIDEA erfolgt über Google Pay oder Apple Pay und wird als In-App Kauf im jeweiligen Store auf Grundlage der Bedingungen des Stores abgewickelt.

4.3 Kann ein Entgelt von einem Nutzer nicht eingezogen werden, trägt der Nutzer sämtliche daraus entstehenden Kosten, insbesondere Bankgebühren oder vergleichbare Gebühren. VIDEA behält sich in diesem Fall vor, den Zugang des Nutzers zu sperren.

4.4 Sofern TUMAINI mit der Krankenkasse des Nutzers bereits eine Vereinbarung zur Übernahme der Kosten von VIDEA getroffen hat, was dem Nutzer bei Auswahl der betreffenden Krankenkasse im Rahmen des Registrierungsvorganges angezeigt wird, bedarf es keiner Zahlung des Nutzers. Ebenso wird dem Nutzer nach Freischaltung seines Zugangs (Ziffer6.3) der komplette Kurs zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Die Befreiung von der Zahlung der vollständigen Kursgebühr steht unter der auflösenden Bedingung, dass der Nutzer den Kurs innerhalb eines Jahres vollständig absolviert. Anderenfalls ist die vollständige Kursgebühr vom Nutzer zu tragen.

5. Rückerstattung der Kosten

5.1 Nach § 20 SGB V kann die Nutzungsgebühr für VIDEA als Präventionsmaßnahme von gesetzlichen oder privaten Krankenkassen ganz oder teilweise rückerstattet werden. Die Höhe der Rückerstattung muss individuell mit der zuständigen gesetzlichen oder privaten Krankenkasse geklärt werden. Eine Rückerstattung durch die Krankenkasse erfolgt nur, wenn der Nutzer innerhalb eines Jahres das komplette Programm (d.h. alle 8 Etappen) absolviert hat. Hierzu erhält er von TUMAINI eine Teilnahmebestätigung.

5.2 Bei vorzeitigem Abbruch des Programms durch Löschung des Accounts oder wenn das Programm nicht innerhalb eines Jahres absolviert wird, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Kosten.

6. Registrierung, kostenloser Testzugang, Zustandekommen des entgeltlichen Nutzungsvertrages, rechtsgeschäftliche Erklärungen

6.1 Die Nutzung von VIDEA setzt voraus, dass sich der Nutzer zuvor registriert und dabei der Geltung dieser Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung zugestimmt hat. Die Registrierung ist nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen erlaubt. Mehrfache Registrierungen sind nicht zulässig. Es besteht kein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages. Im Zuge des Registrierungsvorganges besteht die Möglichkeit, diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung aufzurufen. Des Weiteren werden diese dem Nutzer mit der Registrierungsbestätigung per E-Mail als PDF-Datei übermittelt, die der Nutzer ebenso wie die E-Mail abspeichern und ausdrucken kann.

6.2 Zur Registrierung hat der Nutzer den über VIDEA bereitgehaltenen Registrierungsprozess vollständig auszufüllen. Der Nutzer versichert, dass alle von ihm bei der Registrierung getätigten Angaben wahrheitsgemäß sind. Etwaige Eingabefehler kann der Nutzer innerhalb der jeweiligen Eingabefelder erkennen und dort direkt korrigieren. Mit dem Anklicken des Buttons „Senden“ gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zur Nutzung von VIDEA gegenüber TUMAINI ab.

6.3 Der Nutzer erhält die Registrierungsbestätigung von TUMAINI durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Registrierungsanfrage. Diese E-Mail gilt als Annahmeerklärung von TUMAINI und führt zum Vertragsschluss mit dem Nutzer. Ab Zugang der E-Mail ist der Nutzer zur Nutzung von VIDEA im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt.

6.4 Den Inhalt seiner Registrierungsdaten kann der Nutzer über die automatisierte Zugangsbestätigung per E-Mail über sein E-Mail-Programm abspeichern. Der Vertragstext, d.h. insbesondere die vom Nutzer angegeben Daten werden auf den internen Systemen von TUMAINI gespeichert und sind nach Vertragsschluss jederzeit über den Login zu VIDEA über das Internet zugänglich. Gleiches gilt für diese Nutzungsbedingungen.

6.5 Nach Freischaltung seines Zugangs hat der Nutzer die Möglichkeit, sich zunächst ohne Kosten einen Eindruck von der App im Rahmen des Testzugangs zu verschaffen. Hierzu kann er das Begrüßungsvideo anschauen, Aktivitätsminuten und Schritte eintragen sowie im Chat eine Frage an die VIDEA-Experten stellen. Wenn der Nutzer den kompletten Kurs kaufen möchte, muss er die Etappe 1 über den Button „STARTEN“ beginnen, das Video 1 aufrufen sowie den Kaufen-Button betätigen. Mit dem Klick auf den Kaufen-Button erklärt der Nutzer verbindlich, den kompletten Kurs in Anspruch nehmen zu wollen. Hierdurch nimmt der Nutzer das Angebot von TUMAINI über die Zurverfügungstellung des kostenpflichtigen Dienstes über VIDEA an und es entsteht ein weiteres, entgeltliches Vertragsverhältnis, für das diese Nutzungsbedingungen gelten. Die vorstehenden Bestimmungen dieser Ziffer 6.5 gelten nicht, sofern TUMAINI mit der Krankenkasse des Nutzers bereits eine Vereinbarung zur Übernahme der Kosten von VIDEA getroffen (Ziffer 4.4).

6.6 Dem Nutzer können rechtsgeschäftliche Erklärungen (z.B. Bestätigungsnachricht, Änderungen der Nutzungsbedingungen, Kündigung) per E-Mail zugehen.

6.7 Vertragssprache ist Deutsch.

7. Verfügbarkeit und Änderung von VIDEA

7.1 Aufgrund der technischen Gegebenheiten kann eine ununterbrochene Verfügbarkeit von VIDEA nicht zugesagt werden. TUMAINI gewährleistet in seinem Verantwortungsbereich jedoch, dass VIDEA pro Monat nicht mehr als 7 Stunden nicht verfügbar ist.

7.2 TUMAINI ist jederzeit berechtigt, innerhalb von VIDEA unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. TUMAINI wird hierbei jeweils auf berechtigten Interessen des Nutzers Rücksicht nehmen.

8. Pflichten des Nutzers

8.1 Die Zugangsdaten des Nutzers einschließlich des Passwortes sind von diesem geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers sicher zu stellen, dass der Zugang zu VIDEA und die Nutzung der dort zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch den Nutzer bzw. durch von ihm bevollmächtigte Personen erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von den Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist TUMAINI unverzüglich per E-Mail über info@tumaini.de zu informieren. TUMAINI ist berechtigt, in diesem Fall den Zugang des Nutzers zu VIDEA bis zur Klärung des Sachverhaltes zu sperren.

8.2 Der Nutzer haftet für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter seinen Nutzungsdaten ausgeführt werden, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8.3 Der Nutzer ist verpflichtet, alle Maßnahmen zu unterlassen, welche die Funktionsweise von VIDEA gefährden oder stören, sowie nicht auf Daten zuzugreifen, zu deren Zugang er nicht berechtigt ist.

9. Schrittzahlerfassung

9.1 VIDEA selbst zählt keine Schritte. Der Nutzer kann für die Nutzung des Dienstes von VIDEA einen der in Ziffer 9.2 genannten Dienste eines Drittanbieters wählen, um seine tägliche Schrittzahl zu erfassen und diese in VIDEA zu übertragen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass der Nutzer seine Schrittzahl manuell in der App über den Menüpunkt „Aktivität“ eingibt.

9.2 Unter dem Menüpunkt „Schritte erfassen“ stehen dem Nutzer folgende Apps und Anbieter zur Auswahl:1. Die App Google Fit von Google, die mit Android Fitness-Trackern synchronisiert;2. Die App Fitbit, die mit den Fitbit-Trackern synchronisiert;3.    Die App Health für iOS, die selbst als Schrittzähler genutzt werden kann.Der Nutzer wählt eine der Apps und autorisiert VIDEA, die Schrittzahl aus der jeweiligen Anwendung in VIDEA zu übertragen und in seinem Nutzerkonto auf dem Server zu speichern.

9.3 Die Aktualisierung der Schrittzahl aus der vom Nutzer gewählten Anwendung erfolgt durch Klicken auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ oder durch Klicken auf die Schaltfläche „Eintragen“. Der Nutzer ist für die Aktualisierung seiner Schrittzahl selbst verantwortlich. VIDEA aktualisiert die Schrittzahl aus der vom Nutzer gewählten Anwendung nicht automatisch.

9.4 TUMAINI haftet nicht für Fehler bei der Synchronisation zwischen externem Schrittzähler und zugehöriger App des gewählten Anbieters, noch für Fehler bei der Schrittzahlerfassung durch die gewählte App auf dem Smartphone des Nutzers. Bei Problemen mit der Synchronisation hat der Nutzer jederzeit die Möglichkeit, seine Schrittzahl manuell in die App zu übertragen.

10. Beendigung der Teilnahme, Löschung des Accounts

10.1 Der Vertrag über den unverbindlichen Testzugang zwischen TUMAINI und dem Nutzer endet automatisch nach Ablauf von 14 Tagen, es sei denn, der Nutzer bucht in der Zwischenzeit die entgeltliche Nutzungsmöglichkeit von VIDEA gemäß diesen Nutzungsbedingungen (Ziffer 6.5).

10.2 Der Nutzer kann den entgeltlichen Vertrag mit TUMAINI jederzeit durch Löschen seines VIDEA-Kontos über den Profilpunkt „Benutzerkonto löschen“ beenden. Hierzu muss er den Button „Benutzerkonto löschen“ betätigen. TUMAINI wird dem Nutzer die Vertragsbeendigung mit einer automatisierten E-Mail bestätigen. Die vorzeitige, d.h. vor Absolvierung des kompletten Programms (siehe Ziffer 2.3) erfolgte Vertragsbeendigung durch den Nutzer berührt nicht den bereits erfüllten Vergütungsanspruch von TUMAINI. Es erfolgt in diesem Fall keine Rückerstattung nach Ziffer 5. Die Rechte des Nutzers nach Ziffer 11 dieser Nutzungsbedingungen bleiben hiervon unberührt.

10.3 Bei Löschung eines Nutzerkontos werden sämtliche personenbezogenen Daten, die der Nutzer bei der Registrierung bzw. im eingeloggten Bereich angegeben hat, deaktiviert sowie gesperrt. TUMAINI anonymisiert die personenbezogenen Daten des Nutzers anschließend innerhalb eines Zeitraumes von längstens einem Monat und verarbeitet die anonymisierten Daten weiter für Evaluationszwecke, soweit die personenbezogenen Daten des Nutzers nicht für eine strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden. Davon unberührt bleiben die gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten, insbesondere solcher, die TUMAINI aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahren muss.

10.4 Die Teilnahme am Programm läuft auf unbestimmte Zeit. Der Vertrag endet mit der Löschung seines VIDEA-Kontos durch den Nutzer oder im Fall einer Vertragsbeendigung aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund liegt für TUMAINI insbesondere dann vor, wenn der Nutzer seine Pflichten nach Ziffern 3.3 oder 8 verletzt. Gleiches gilt für die Einstellung des Programms durch TUMAINI, wobei dies frühestens nach Ablauf von einem Jahr seit Vertragsschluss zulässig ist. Die vorstehenden Ziffern 10.2 und 10.3 geltend entsprechend.

11. Widerrufsrecht

Verbraucher (Ziffer 1.2) haben bei Abschluss eines entgeltlichen Vertrages ein Widerrufsrecht.WiderrufsbelehrungWiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TUMAINI-Institut für Präventionsmanagement GmbH, Gostritzer Str. 50, 01217 Dresden, Tel.: 0351 / 47 93 420, Fax: 0351 / 47 93 42 20, E-Mail: info@tumaini.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des WiderrufsWenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

12. Haftung von TUMAINI

12.1 Eine Haftung von TUMAINI besteht – gleich aus welchem Rechtsgrunde – nura) bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von TUMAINI, eines gesetzlichen Vertreters, eines leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen;b) dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (wobei der Begriff der wesentlichen Vertragspflicht abstrakt eine solche Pflicht bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die jeweils andere Partei regelmäßig vertrauen darf), bei Verzug und Unmöglichkeit.

12.2 Die Haftung nach Ziff. 12.1 lit. b) ist bei Vermögens- und Sachschäden auf die Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens begrenzt.

12.3 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in den Fällen zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bei Übernahme einer Garantie sowie bei schuldhaften Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

12.4 Soweit die Haftung von TUMAINI ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Arbeitnehmer und sonstigen Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

13. Urheberrecht

Die Inhalte der App VIDEA, d.h. Informationen, Texte, Dateien, Bilder, Fotos, Videos, Filme, Töne und Musik sowie sonstiges Material jedweder Art und Form, sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht anders vermerkt, liegen sämtliche Rechte bei VIDEA. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen Zustimmung von VIDEA. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

14. Schlussbestimmungen

14.1 Eine Abtretung der Rechte des Nutzers aus dem Nutzungsvertrag mit TUMAINI an Dritte ist ausgeschlossen. Insbesondere ist eine Übertragung des Nutzerkontos unzulässig.

14.2 Diese Nutzungsbedingungen unterliegen ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

14.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die Nutzungsbedingungen im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

15. Kontakt

VIDEA kann jederzeit per E-Mail, telefonisch oder per Telefon erreicht werden.TUMAINI-Institut für Präventionsmanagement GmbH Gostritzer Straße 5001217 DresdenE-Mail: info@tumaini.deTelefon: +49 (0)351 4793 4220

16. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.